Der Verein

Durch Förderung und Begleitung, Beratung und praktische Hilfestellungen kann eine wesentliche Verbesserung der sozialen Fäh­ig­keit der Menschen aus dem Au­tis­mus­spek­trum und Ihrer Lebenssituation er­reicht werden.

Dies setzt voraus, dass die Ursachen der autistischen und anderer psychischer Auf­fäl­ligkei­ten erforscht und die so ge­won­nen­en Erkenntnisse allgemein zugänglich gemacht werden.

Die Zusammenarbeit der in den Au­tis­mus­bereichen tätigen Menschen soll ver­bess­ert werden.

Autismus Spektrum Störungen

  • Kanner Autismus
  • Asperger Syndrom
  • Highfunction
  • Frühkindlicher Autismus
  • A-typischer Autismus
  • sowie soziale Interaktionsstörungen

Aufgabe des Vereins

ist die Förderung, Begleitung und Unter­stütz­ung von Menschen mit psych­ischen Auf­fällig­keiten, ins­besondere aus dem Autismus Spektrum.

Der Verein will be­ratend tätig sein und be­trof­fenen Menschen, vor allem Kindern und Jugend­lichen sowie jungen Er­wachsenen mit ihren Bezugs­personen, praktische Hilfe leisten. So soll die Be­wältigung des Lebens­alltags erlernt und ermöglicht werden.

Ziele des Vereins

  • Fort­bildung und För­derung der Zusam­men­arbeit be­teil­igter Per­sonen­kreise
  • Hilfe­stel­lungen bei Über­gang Schule / Beruf
  • Hilfe­stel­lungen in der Außenwelt
  • Projekt­förder­ungen

Der Verein ver­folgt aus­schließ­lich und un­mittel­bar ge­mein­nütz­ige Zwecke im Sinne des Ab­schnitts „Steu­er­be­güns­tigte Zwecke“ der Ab­gaben­ord­nung in der je­weils gültigen Fas­sung und ist als ge­mein­nütz­ig an­erkannt durch das Finanz­amt Witten.

Konto:
GLS Bank Bochum
Konto: 4053563200
BlZ.: 43060967

Anschrift

Halbinsel e. V.
c/o Uferstr. 3
58313 Herdecke

verein@halbinsel-witten.de
www.halbinsel-witten.de

Vorstand: Roland Wagner, Erzieher sowie Dr. Irmgard Frinken, Kinder und Jugendpsychiaterin
Registergericht, Nr.: Amtsgericht Bochum, VR 4170